My adventure: An exchange year in the USA :-)
 
  Home
  Über mich
  Warum ich ein Auslandsjahr machen will
  The United States of America
  Steckbrief über mein Austauschjahr :)
  Einer Art Blog über die Zeit vor, während und nach dem Auslandsjahr :)
  => Blog vor dem Austauschjahr :)
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
Blog vor dem Austauschjahr :)
Vor dem Austauschjahr:

am 19.4.09 wichtige Infos durch "x"-en ersetzt

xxxx.08
Morgen gehts los ...hatte keine Tickets, sind jetzt elektronisch, weils Camps verpennt hat, Versicherung krieg ich auch morgen, auch verpennt...

Koffer sind jetzt GENAU am Limit...darf halt in NYC nichts dazu kommen

Aber Morgen zieh ich in "Blog während dem Austausch" um, oder halt wenn ich wieder an den PC komme.

Danke fürs Lesen!!


27.07.08
Boah, ich reg mich über Camps auf o_O...da sagen die, ich wohn für 10 Tage bei meiner Local Coordinatorin, ich ruf die heut an, und die sagt mir, ich komm nicht zu ihr, sondern zu einer Welcome Family, auch ne Lehrerin an der Schule, die schon viiiele Male Welcome Family war und auch schon mal ein Jahr lang nen tschechischen Austauschtauschüler hatte...nen Sohn der beim Militär war und irgendwer hat Deutsch studiert oder so o_O

Immernoch kein Koffer gepackt...hab viel weniger dabei als auf Klassenfahrten und trotzdem zu viel und fehlt noch viel, denn die Koffer sind leer soo schwer =(

27.07.08 - nachts um 00.06
Ich darf 2 x Koffer á 23 Kilo mitnehmen, hab WIRKLICH totaaaal wenig drin und das wichtigste noch nicht und bin schon weit drüber...meine Mutter hat auch kP...die Gastgeschenke sind auch nicht so schwer, hab sie sogar insofern begrenzt, dass ich meine LC als Gastgeschenk zum Essen einlad *lol*...

xxxx. Seit gestern bin ich so aufgeregt...ich sterb o_O!!

24.07.2008
Meine Gastfamilie hat sich auch mal wieder gemeldet o_O...nachdem sie und Camps nicht gecheckt hat, wo ich wohne, bis die GF am xxx zurück kommt, ist jetzt klar, ich wohn bei meiner LC...auch wenn deren E-Mailadresse auch nicht funktioniert ^^

Heute kamen die Host Family Infos...
Beide waren bei der Army, Flagge vorm Haus^^
Schule und gute Leistungen ist der Mittelpunkt in ihrem Leben o_O

Ach ja, und ein riiiiesen Missverständnis: Ich bin ja die schlechteste in meiner Stufe in Sport, aber gab bei Aktivitäten mit meinen Freunden "Schwimmen, Schlittschuhlaufen" an..mit Schwimmen meinte ich, im Freibad liegen und Eis essen und Schlittschuhlaufen ähm n bisschen rumlaufen und dann aufn Weihnachtsmarkt =P...außerdem hatte ich noch bei Aktivitäten mit Eltern "Wandern in den Bergen", weil wir sonst nie was machen, auch wenn ich beim Wandern seit Jahren nicht mehr mitgeh...

Jetzt ist meine HF aber total sportlich, geh andauernd KLETTERN und Camping und Schwimmmanschaft und Kanufahren und und und...


Ich mein, Kanufahren klingt ja total spannend, aber ich bin nunmal unsportlich und werd die Family bestimmt enttäuschen weil die dachten, ich bin sportlich und ich klapp nach 10 Metern zusammen =(

Gestern war letzter Schultag...seh zwar 3 meiner wichtigsten Freunde nochmal (weitere 3 nimmer...:S), aber gerade wegen denen, die ich nochmal sehe, hab ich am meisten geweint...die sollen mit...:/

19.07.2008
Noch xxx Tage o_O
Hab am Montag mit der GF telefoniert, bzw. mit der Gastmutter...klang ganz nett...aber sie sind, wenn ich komme nicht da, komme zuerst für einige Zeit in irgendeine komische Welcome Family irgendwo... o_O
Camps hab ich schon mehrmals deswegen gefragt, denen seid das egal zu sein *sauer*

11.07.2008
AAh hab die Unterlagen. Schule hat 1.300 Schüler...
Soll heut anrufen o.O HAB ANGST!!!

neuer Steckbrief:

Wo?
USA xxxxx
Gastfamilie?
Vater, Jhg. 65, Sergeant
Mutter, Jhg. 71, Spanischlehrerin an meiner High School
Gasteschwister: Gastschwester Jhg. 94, Gastbruder Jhg. 96
Tiere?
Hund :S
Schule?
xx High School
Wann?
xxx - New York, dort 3 Tage Vorbereitung der amerikanischen Partnerorga von Camps, ciee, dann weiter zur Gastfamilie.

10.07.2008
Schon vor ner Woche hat Camps angerufen, sie haben evtl. ne Gastfamilie für mich, in Houston, Texas, zumindest hats meine Mutter so verstanden ...sie haben allerdings nen Hund, und ich bin gegen Hunde allergisch, der Gastvater auch, aber gegen den nicht...
Sie würden es sich noch überlegen...
Heute hat jetzt Camps angerufen, sie wollen mich!!! JAA!!
Allerdings wohnen sie in xxxx
Der Vater ist i-wie Beamter, die Mutter Spanisch-Lehrerin an der xxx High School, eine RIESIGE High School. Hab ne Gastschwester Jahrgang 94 oder so und ein anderer Gastschüler ist dort auch.
An so großen Schulen ists ja meistens schwer, Freunde zu finden, man ist nur ne Nummer und einer von vielen ATS, aber andererseits gibts auch viele extracurricular activities
Bin auf jeden Fall gespannt. Hoffe, ich muss nicht wie soviele Austauschschüler während dem Jahr die Gastfamilie wechseln wegen...Differenzen...

Am xx gehts los
Sobald ich Post hab, kommt ein ausführlicherer Steckbrief

Wo?
USA -- xxx
Gastfamilie?
 Vater: irgendwie Beamter, hab ich noch nicht verstanden xD
Mutter: Spanish Teacher an der High School
Gastgeschwister: Jahrgang 94 oder 96 xD
anderer ATS auch Jahrgang 96 oder so^^
Schule
?
xxx
Ab wann?
Ab xx 2008.
Da gehts zuerst für drei Tage nach New York zum ciee (Partnerorga von Camps)-Orientation-Meeting, dann weiter nach xxx


08.06.2008
Olé
Zur Zeit will ich hier gar nicht weg =(. Hab Angst vor der charakterlichen Veränderung, Angst davor, meine Freunde hier in Dtl. zu verlieren, traurig, weil ich soviel hier in Deutschland verpasse...also zur Zeit ein echtes Tief, bin nur am Heulen =(
Gestern war das Vorbereitungsseminar, war sehr interessant, aber damit wurde das ATJ zu real.
Nunja, ich hab Zeit, mich bis Morgen zu entscheiden.

20.05.2008
Hallo, schreibe ich auch mal wieder hierrein. Mittlerweile war ich in Frankreich auf Austausch, wieder bei meinem "netten" Austauschpartner .
USA rücken immer näher. Hab aber immernoch keine Gastfamilie, aber weiß, dass ich entweder am 29.07., 05.08., 12.08., oder 19.08. um 13:15 MEZ abfliege und 15:45 dortiger Zeit in New York ankomme. Hab vor einiger Zeit einige Visumsunterlagen von Camps geschickt bekommen, ausgefüllt, jetzt wieder weitere zugeschickt bekommen, muss ich auch ausfüllen und hab jetzt ein Termin beim Münchner Konsulat, am 10. Juni. Und am 6. Juni ist das Vorbereitungstreffen in Wiesbaden *freu*. Klar gibts immer wieder Tiefs, vorallem wegen meiner Vorurteile gegenüber den USA, aber insgesamt freu ich mich auf mein Austauschjahr zur Zeit .


5.02.2008
Ah, bis jetzt nicht viel Neues. Bekam noch nen Anruf von Camps, wo mir klar gemacht wurde, dass es schwer ist, ne Gastfamlie für mich wegen meinen Allergien zu finden xD...naja, wird schon schiefgehn xD...Ach, und ein paar Unterschriften fehlten, mussten wir nachreichen.
Aber ein wenig netter Lehrer von mir, bzw. ich hab ihn nicht mal, er ist nur Pausenaufsicht, mit dem ich aneinandergekracht bin, will mein ATJ verhindern...ich hoffe, er schafft es nicht!
Hanni_in_America hat ihre Gastfamilie schon!!! *erstaunt*
Ich hoffe, ich nicht so schnell, bin noch gar nicht vorbereitet, und dann hab ich soviel Zeit, die "Fehler" der Familie zu finden und verderb mir die Vorfreude auf Amerika...
Astrid von Camps hat frühestens April gesagt...naja, so 1 1/2 Monate vor Abflug oder so wäre okay.
Ich hab übrigens schon die Termine fürs Vorbereitungstreffen, ich geh nach Wiesbaden, am 7.6. oder so
Die Weisheitszähne sind schon raus . Der Arzt war ein Depp, aber ich ess schon längst wieder alles...eigntl hätte ich 3 Wochen Breikost und 3 Wochen danach noch weiche Kost essen müssen, aber hab nach 6 Tagen schon wieder alles reingestopft, und merk auch schon längst nix mehr *Glück gehabt*. Nur der Zahnarzt war der letzte Depp, wegen ihm musste ich total heulen *schäm*
Naja, das wars für heut, liebe Grüße an euch alle,
Bettina

18.01.2008
Endlich ist mein Französisch-Austauschpartner wieder weg xD.
Hab in der Zeit endlich meine Application fertig bekommen und abgeschickt, aber hinterher sind mir voll viele Fehler im Englischen noch nachträglich eingefallen . Naja, ich geh ja auch hin, um zu lernen
Mit der Application wird dann von der Partnerorganisation von Camps, nämlich ciee, eine Gastfamilie gesucht...o.O

8.01.2008
Nachdem mir ein fehlerhafter Michigan-Englisch-Test zugeschickt wurde, hab ich jetzt einen richtigen. Ui, der ist richtig schwer o.O Verhau den voll
Mein Lehrer hat jetzt auch den Lehrerbewertungsbogen ausgefüllt...der hat überall voll schlecht angekreuzt
Beim Arzt war ich auch, mach gerade nen Tuberkulosetest, so'n paar Stiche am Arm, die sich nicht verfärben dürfen (und zum duschen alles abkleben )...naja, am Donnerstag guckt man nach und ich werd die erste Hepatitis-A-Impfung kriegen, die ich für die USA brauch.
Und drei Weisheitszähne müssen auch noch rausoperiert werden, weil sie in den Knochen wachsen, und das in Amerika richtig problematisch werden könnte (irgendwann in den Ferien werden sie rausgemacht...)


02.01.2008
Erstmal frohes neues euch allen!
Hab jetzt den Brief geschrieben, der den Host-Familys vorgelegt wird. Ist aber voll schlecht geworden, voll schwierig sowas.
Der Rest muss ich noch richtig ausfüllen. Der Arzt hat noch gar nicht geöffnet, und ich glaube, der kann gar kein Englisch, und der weiß gar nicht, welche Allergien ich hab, weil das wieder ein anderer Arzt macht . Also noch ziemlich viel zu klären, auch noch der Tuberkulosetest...
Haben jetzt heute aber einen Reisepass beantragt, und Passfotos gemacht .

23.12.2007
Weil mein alter PC es nicht schafft, die Online-Application zu machen, darf ich sie jetzt schriftlich machen, vorerst zumindest

17.12.2007
Am Samstag kamen die ganzen Unterlagen mit Application, und Anleitung für den jetzt neuen Online-Teil...uff *seufz*

14.12.2007
Jaaa! Wurde gestern trotz meiner Allergien angenommen!! Am Montag oder so kommen jetzt die Application-Daten für CIEE (amerikanischer Partneragentur), die ich als erste wohl online ausfüllen muss...das online-Application-Dings gibts erst seit 2 Tagen ...
Aber trotzdem: JUCHUUUUUUUUUUU!!!

13.12.2007
Jetzt ist gerade Mittag. Ich werde leicht panisch und hab wahnisinnige Angst vor dem AWG heute abend...

12.12.2007
Morgen telefonisches Auswahlgespräch mit CAMPS

Mitte November 2007
Onlineanmeldung für ein USA-High-Schoolyear bei CAMPS International, zwei Tage später ein Anruf mit Termin fürs Auswahlgespräch...
So...  
  ...take your chance and fly away :)  
Werbung  
   
Heute waren schon 3 Besucher (5 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=